ebi-tec

Seit 2002   .

ebi-tec

 GPS-Alarm 4.0 und 4.0i Serie - Erläuterungen

 
 
 

Fahrzeugortung und Diebstahlschutz bei Bedarf per SMS - Erläuterungen

 

Die Alarmanlagen der GPS-ALARM 4.0 und 4.0i Serie informieren den Halter per SMS, wenn an seinem Fahrzeug manipuliert wird. Der Täter bekommt von diesem stillen Alarm nichts mit.

Gesendet werden unter anderem Informationen über den Standort (Google Maps Hyperlink) und den Grund für die ausgelöste Alarm-SMS.

 

Die KFZ- Alarmanlagen der GPS-ALARM Serien  verfügen über einen 50 Kanal u-blox 6  Empfänger der neuesten Generation und können sowohl GPS- als auch Galileo-Signale gleichzeitig verarbeiten. Für die präzisere und schnellere Ermittlung der Positionen verwenden die Geräte zusätzliche Hilfsinformationen der Mobilfunknetze (wir nutzten  die Mobilfunkwellen als "Meterstab"). Diese neue Technik verbessert die Lokalisierungsmöglichkeit von (gestohlenen) Fahrzeugen, welche in Gebäuden versteckt wurden in denen kein GPS empfangen werden kann, erheblich. Die Ortung im Freien ist auf bis zu 2,5 m genau. Mit dem von der ebi-tec entwickelten Safe-Tracking Modus werden die Fahrzeuge rund um die Uhr überwacht. Bei Manipulationen oder Bewegungen am Fahrzeug wird der Eigentümer unverzüglich informiert. Alle Geräte der GPS-Alarm 4.0 Serie (nicht Artikel 5817) und der neuen 4.0i Serie verfügen zusätzlich über ein (Notfall-) Funkzellentracking. 

 

 

Alle GPS- Alarmanlagen der ebi-tec GmbH sind "Made in Germany" und erfüllen die technischen Vorschriften der ECE (Bauartgenehmigung mit dem Prüfzeichen E1). Sie können deshalb bedenkenlos in Kraftfahrzeuge eingebaut werden, ohne dass ggf. die Betriebserlaubnis oder der Versicherungsschutz erlischt.

 

 

                                                                    

Zurück zur GPS-Alarm Serie (Fahrzeugortung bei Bedarf)

 

 

 

Zurück zur GPS-Alarm Serie (Fahrzeugortung bei Bedarf)

 

 

 

Erläuterungen zur Tabelle   "GPS-Alarm 4.0 Serie" und "GPS-Alarm 4.0i Serie"

 

* Alarm bei Stromtrennung

Bei Trennung der Stromversorgung erhalten Sie alle 15 Minuten eine Alarm-SMS mit den jeweils aktuellen Standortkoordinaten von Ihrem Fahrzeug auf Ihr Handy.

Die GPS -Alarm 4.0 (nicht Art.- Nr. 5817) und die 4.0i Geräte senden nur einen Alarm bei Stromtrennung. Anschließend werden nur Bewegungsalarme gesendet.  Bleiben die Bewegungen (Erschütterungen) aus, so wird der Standby-Modus aktiviert um Strom zu sparen.

 

** Alarm bei Bewegungen / Erschütterungen am Fahrzeug

Die Ortungsgeräte der GPS-Alarm 4.0 und der 4.0i Serie sind für die Ortung und Überwachung von Kfz entwickelt. Mit dem integrierten 3-D Bewegungssensor werden Bewegungen, Erschütterunegn und Drehungen (bspw. beim Verladen eines KFZ per Autokran) am Fahrzeug sofort detektiert und der Fahrzeughalter unverzüglich per SMS informiert.

Erkennt das Gerät Bewegungen nachdem die Zündung mindestens 5 Minuten aus ist, wird bei andauernder Bewegung jede Minuten bzw. alle fünf Minuten (einstellbar) eine Alarm-SMS  mit der aktuellen Position, dem Alarm Grund sowie weitere Informationen an den Fahrzeughalter versendet.  

Die Empfindlichkeit des Sensors ist per SMS in 4 Stufen (sehr empfindlich, empfindlich, normal, wenig empfindlich) einstellbar und lässt sich ebenfalls per SMS komplett deaktivieren bzw. wieder aktivieren.

 

*** Alarm bei niedriger externer Spannung

Falls die externe Spannung kleiner als 11,7 Volt ist (gemessen 5 Minuten nach dem Ausschalten der Zündung (Kl. 15)), wird der Fahrzeughalter per SMS informiert. Wir empfehlen dann, die Fahrzeugbatterie nachzuladen.

 

**** Status-SMS

Die tägliche/ wöchentliche Status-SMS informiert Sie über die aktuelle Position, die externe Spannung der Fahrzeugbatterie und die Spannung des internen Akkus, wenn Ihr Fahrzeug länger als einen Tag/ eine Woche nicht bewegt wurde. Diese Funktion wird besonders von Fahrzeughaltern geschätzt, die Ihre Fahrzeuge in einer entlegenen Garage oder Scheue für längere Zeit eingelagert haben und sichern möchten.

 

***** Funkzellentracking

Falls im Alarmfall das GPS Signal   nicht verfügbar ist, sendet das  GPS-ALARM 4.0 Professional Eco FLEX  und das Eco FLEX II und die Geräte der 4.0i Serie bei jedem Wechsel der Funkzelle dem Fahrzeugeigentümer eine SMS mit dem Namen des Mobilfunkproviders und der Nummer der Funkzelle in der das Ortungsgerät aktuell eingebucht ist. Mit diesen Informationen kann die Polizei in Zusammenarbeit mit den Mobilfunkprovidern das Fahrzeug lokalisieren.

 

****** Safe- Tracking- Modus

Sobald der Safe- Tracking Modus aktiviert ist, sendet die Fahrzeugortungsgeräte jede oder alle fünf Minuten (einstellbar ) eine SMS solange Bewegungen am Fahrzeug erkannt werden, egal ob der Bewegungssensor über die Zündungsspannung aktiviert wurde oder nicht. Wir empfehlen diesen Modus zu aktivieren, wenn das Kraftfahrzeug an einem "düsteren" Ort abgestellt wird. Mit dieser Funktion ist der mit einem GPS Tracker maximal mögliche Diebstahlschutz für Ihr Kraftfahrzeug gegeben. Ggf. wird auch ein Diebstahl gemeldet, bei dem der Täter den vorher entwendeten Fahrzeugschlüssel oder einen Ersatzschlüssel verwendet.

 

******* Werkstatt-/ Anhänger-/ Campingmodus

In diesem Betriebsmodus sendet die GPS- Alarmanlage keine Alarme wenn das Fahrzeug steht und Erschütterungen detektiert werden. Bitte aktivieren Sie diese Betriebsart nur, wenn Ihr Fahrzeug in der Kfz-Werkstatt ist. Ggf. können Sie den Modus auch beim Beladen von Anhängern oder solange Sie sich in Ihrem Wohnwagen oder Wohnmobil zum Campen aufhalten aktivieren.

 

 

Zurück zur GPS-Alarm Serie (Fahrzeugortung bei Bedarf)

 

 

Hotline: + 49 7195 5832-79 (Montag bis Freitag 8h bis 17h)   oder per Email:   Vertrieb@ebi-tec.de